Bewegung ist nicht alles aber ohne Bewegung ist alles nichts
 Bewegung ist nicht alles aber       ohne Bewegung ist alles nichts           

SAHOYO eine dynamische Yoga Form

SAHOYO

leitet sich aus dem Ashtanga, Vinyasa und Power Yoga ab. Es ist eine beliebte, aus dem traditionellen Hatha entwickelte Form des Yoga und unterscheidet sich kaum von diesen traditionellen Formen.  Die Abfolgen gehen ineinander über und werden im Fluss ausgeführt. Durch die Achtsamkeit auf den Atem wirkten die Übungen zugleich meditatv. Eine fließende Sequenz von spezifischen Asanas, synchronisiert mit der Atmung fördert die Beweglichkeit, stärkt die Muskulatur. den Stoffwechsel und das Immunsystem sowie die innere Gelassenheit.  Der Geist kommt zur Ruhe . Deine mentale Stärke wird Dir Freiheit und bislang unvorstellbare Möglichkeiten eröffnen.

SAHOYO im leistungsorientierten Umfeld

Leistungsdruck im Beruf, Alltag, im Sport insbesondere im Leistungssport erzeugt Stress und ist meist ein leistungsmindernder, krankmachender Faktor.

Forschungen haben ergeben, dass der Körper dem Stress nicht vergibt. Er prägt sich im Bewusstsein ein und wird zum neurotischen Selbststress, wofür ein DNA-Stressmodul sorgt, das jeder Mensch in sich trägt. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat Stress als "größte Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts" bezeichnet. 80 bis 95% aller Krankheiten werden ursächlich auf Stress zurückgeführt. Stress entsteht in unserem Inneren und löst einen "Notfallmodus" aus.

Nur über eine andere Bewusstseinsebene kann man Stress lösen. Ein Weg dorthin ist Yoga, neben anderen meditativen Methoden wie z.B. Qigong, die dazu ergänzend oder unabhängig davon praktiziert werden können.

SAHOYO tut dem Organismus gut

Muskelverspannungen und Energie- blokaden werden bewusst gemacht und sanft gelöst. Die Atmung wird vertieft, innere und äußere Haltung finden zu einer gemeinsamen Harmonie.

Diese Wirkung erfolgt durch die Kunst der Ausbalancierung der Organfunktionen über die Meridiane und bringt die leistungshemmenden (krankheitsauslösenden) Faktoren, die im geistig-seelischen, vegetativen und muskulären Bereich liegen auf ein Mindestmaß.

Studien zeigen, dass sich mit regelmäßig praktizierten dynamischen Yoga die Knochen- dichte erhöht, Muskel und Sehnen gestärkt, die aerobe Ausdauer mit gleichzeitiger Steigerung der Vitalkapazität, messbar verbessert werden.  

SAHOYO sorgt für gesunden Schlaf

Mit Hilfe von Yoga lässt sich gezielt der Parasympathicus aktivieren. Das ist der Teil unseres Autonomen Nervensystems, der für Entspannung, Heilung und Regeneration zuständig ist.

Ganz ohne Studien wirst Du nach jeder Abendstunde müde aber entspannt nach Hause "schweben", in einen ungewohnt tiefen Schlaf fallen und am Morgen erfrischt und ausgeruht aufwachen.

Hier findest Du uns

Kontakt

Rufe einfach an unter

 

+43 650 6833185+43 650 6833185

 

oder nutze unser Kontaktformular.

button
Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt